Erzähl mir von Wien!

Erzähl mir von Wien!

Spaziergänge durch Wien

(03-04) 1938 - Orte jüdischen Lebens

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Weiterführende Empfehlungen

Die Schicksale einer Stadt. Die Opfer und Orte des NS-Regimes in Wien

Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes

Anlässlich des Gedenkens an das Novemberpogrom werden ab 8. November 2018 Lichtzeichen an die Stelle der 1938 zerstörten Synagogen und Bethäuser Wiens gesetzt. (Projekt des Jüdischen Museums Wien)


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Edith und Fritzi lieben Geschichten, Geschichte und Wien, die Stadt, in der sie leben. Darum geht es auch in ihrem Podcast "Erzähl mir von Wien".

Die beiden spazieren gedanklich durch Wien und unterhalten sich darüber, welche interessanten, kuriosen Geschichten es hier zu entdecken gibt.

Bei jedem Spaziergang (in jeder Staffel) kommen sie an unterschiedliche Orte der Stadt. Und diesen Orten ist dann je eine Folge gewidmet. Wohin es weitergeht, entscheiden sie am Ende einer Episode.

Sie wollen auch sehen, wo wir uns bewegen?
Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram unter: @erzaehlmirvonwien

von und mit Edith Michaeler und Fritzi Kraus

Abonnieren

Follow us